AUF DER SONNENSEITE DAHEIM. UND IN KLAUS.

20 NEUBAUWOHNUNGEN,  SÄGERSTRASSE 13, 6833 KLAUS 

Auf Ihrer Suche nach einem neuen Zuhause winkt Finderglück.

 Unser Wohnhaus "Öpflbutzga" lädt sie in jeder Hinsicht zum Wurzelschlagen ein. Es erfüllt alle Ansprüche an die eigenen vier, zwölf oder mehr Wände. Das sind meist einige. Eine naturnahe Lage mit guter Infrastruktur und Anbindung. Ein Ort, an dem „an klena Butzga“ unbeschwert aufwachsen kann. Der sowohl Arbeitsleben als auch Ruhestand ermöglicht. Und Wohnraum, der die Bedürfnisse von Jung und Alt erfüllt. Hochwertig. Langlebig. Ohne Kompromisse.

 

Sichern Sie sich Ihr neues Heim im "Öpflbutzga" – und erfahren Sie alles über Wohnungen, ArchitekturLage und Ihren Ansprechpartner.

 

Die eigenen 4 Wände. In 20 Varianten.

 

"Die beiden Baukörper fügen sich selbstverständlich und positiv ins Ortsbild ein. Die qualitätsvolle Gestaltung des Außenraums und die Auswahl ehrlicher Materialien sind uns ein großes Anliegen."

ARCHITEKTUR

Ein Quartier. Zwei Häuser.

In zwei Häusern warten auf drei Etagen verschiedene Wohnungen auf Ihren Einzug. Als Familie, Paar oder Single. Ob zwei, drei oder vier Zimmer – jede Wohnung ist großzügig konzipiert. Nach Süden ausgerichtet. Mit Loggia oder Terrasse.
Raumhohe Fensterfronten fluten die Wohnungen mit Licht. Bei kletternden Temperaturen sorgt ein äußerer Sonnenschutz für angenehmen Schatten. Für Ihr Auto ist ein Stellplatz in der Tiefgarage 
reserviert, von denen einige über Ladestationen für E-Mobile verfügen. 
Von der Tiefgarage ist jede Wohnung über das Treppenhaus oder barrierefrei per Lift erreichbar. Ihren Besuchern steht der Außenparkplatz zur Verfügung.

"Spielplätze und gemeinsame Grünflächen kommen in Wohnanlagen oft leider zur kurz. Hier planen wir großzügiger. Das ist ein Zeichen der Wertschätzung"

 

DIE LAGE

Willkommen in Klaus. In der "schönsten Gemeinde Vorarlbergs."

Die Gemeinde Klaus ist die Sonnenterrasse des Rheintals. Exponiert am Südhang der „Hohen Kugel“ gelegen, kann sie mit den meisten Sonnenstunden aller Vorderlandgemeinden trumpfen. Ideal für traditonelle Obstbaumkulturen und Weinanbau. Eingerahmt von Alpengipfeln, eingebettet in dichtem Grün – die Hälfte der Gemeindefläche wird von Wäldern bedeckt. Eine Wohltat für Seele, Augen, Atem.

 

Zwei Mal erntete sie den Titel „Schönste Gemeinde Vorarlbergs“. Für die umweltbewusste Pflege des Dorfbilds verlieh ihr der österreichische Gemeindebund mehrmals das Prädikat „vorzüglich“. Hier ist das Leben bequem. Es finden sich alle wichtigen Einrichtungen – von Kindergärten über Schulen bis Supermarkt in nächster Nähe. Bibliothek, Musikschule und Veranstaltungszentrum bieten viele Optionen für Muße und Hobbys.

 

Berufspendler sind durch die Autobahnanbindung schnell am Ziel. Wer lieber die Bahn nimmt, kann direkt in Klaus ins regionale ÖPNV Netz einsteigen. Interessante Arbeitsperspektiven eröffnen auch erfolgreiche Unternehmen vor Ort, wie Omicron, WolfVision und Carcoustic. Ist das nicht alles komfortabel?

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Sandro Barbisch freut sich auf Ihre Anfrage.

Tel: +43 676 3447986

Mail: sandro.barbisch@hajek-riedmann.at

Hajek Riedmann Projekt GmbH
Torkelweg 1

A-6832 Röthis